Ebbe und Flut

Durch die Schwerkraft (oder Anziehungskraft) auf der Erde bleiben z.B. wir Menschen auf dem Boden und fliegen nicht in der Luft umher, wie im Weltall.
Umso mehr Masse etwas hat, umso mehr  Anziehungskraft hat es auch. Erde und Mond ziehen sich dadurch gegenseitig an.

Besonders stark merkt man das am Wasser der Meere und Ozeane. Auf der Seite, die dem Mond zugewandt ist, herrscht Flut (weil das Wasser angezogen wird).

Jetzt könnte man meinen auf der gegenüberliegenden Seite wäre Ebbe. Das ist aber nicht der Fall. Auch auf der gegenüberliegenden Seite herrscht Flut.
Wissenschaftler vermuten, dass dies durch die Zentrifugalkraft (Fliehkraft) zustande kommt.

Die Zentrifugalkraft lässt sich am besten anhand eines Karussells erklären:
Es ist die Kraft, die den Körper während der Fahrt vom Mittelpunkt des Karussells nach außen drückt. Das passiert auch bei der drehenden Erde.

 

Wasserberg 1:                       Wasserberg 2:
Fliehkraft                               Anziehungskraft


 

 

Kurverwaltung Norddeich
Für Rückfragen und Hilfe bei der Planung für Ihre Gruppenreise nach Norden-Norddeich, stehen wir Ihnen gerne unter 04931 986 284 oder per E-Mail unter gruppen@norddeich.de zur Verfügung

Kurverwaltung Norddeich
Erleben Sie das einzigartige UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer im Nordsee-Heilbad Norden-Norddeich.
>>>Klicken Sie auf das Bild um mehr zu entdecken<<<

Von Wind und Wetter geformt und mit Fisch und Freund auf Du und Du, zieht "Hinnerk, de Fiskerman" tagtäglich seine Kreise durch Norden-Norddeich.